SOLI-PARTY mit KONZERT am 12.01.2018


Kommt zahlreich in den Klub, diesen Freitag!
Der Abend beginnt um 21 Uhr mit der Freiburger band oba boba & die abgründe..
Danach gibts super Beats: Techno , trash , …hiphop, alles!

Eine Soli-Veranstaltung für den Freundeskreis Geflüchtete Nahost!
Der in Witzenhausen gegründete Verein sammelt Spenden, um syrische Flüchtlinge über Bürgschaften nach Deutschland zu ihren Verwandten zu bringen; das muss privat finanziert werden, weil der Staat passt.

Mehr Infos zum Verein:
http://www.freundeskreisgefluechtetenahost.de/

Eintritt gegen Spende ist super, (wenn für Euch machbar)!

Die „Band“:
oba boba & die abgründe (synth, noise, diy, frxx) aus Freiburg
Über sie sagt man:
Das Clubschiff AIDA: endlose Weiten, bester Service und einmalige Unterhaltung. Als Entertainer an Bord konnten die beiden mittelmäßig getarnten Außerirdischen von Proxima Centauri b jedoch nicht überzeugen. Ihre unglaubwürdigen Kopien von Trap, Schlager und 80er Synthpop mit minderwertigen Kinderkeyboards, die sie selbst großspurig als Synthesizer bezeichnen, konnten weder die Gäste, noch den Kapitän überzeugen. Auch die gut gemeinten Eingriffe in die Schiffselektronik zur Erzeugung „einzigartig geile[r] Sounds, ey“ stießen beim Personal auf wenig Begeisterung.
nächster Halt: Witzenhausen

Die Dj_anes:
Eure local heroes aus Witz und Gö! Viele davon!

Über sie sagt man:
alle mindestens C-Klasse, eine Kombo sogar mit diesem Namen.
alle motiviert to fight winter coldness and depression!

….all das im Internationalen Studierendenclub Witzenhausen, Steinstr.19, Witzenhausen!

In diesem Sinne:
dance for humanity!

Advertisements

SOLI-PARTY mit KONZERT am 12.01.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s