Der Klub


Der Klub – oder auch „Internationaler Studi* Klub Witzenhausen e.V.

Eine inzwischen 40 Jahre alte Erfindung von Leuten in einem Witzenhausen lange vor unserer Zeit, die es satt hatten, keine Möglichkeit zum Feiern zu haben. Lief damals fast nur Krautrock, gibt es heute eine große Bandbreite an Veranstaltungen.
Jede(r) StudentIn kann den Klub für seine Konzerte, Partys, Vorträge, Spieleabende und sonstige Kulturveranstaltungen nutzen!

So geht’s:

  1. Du hast eine Idee für einen tollen Abend, hast eine Band, einen DJ oder sonst jemanden an der Hand, der für einen Abend Spaß sorgen kann.
  2. Schau in den Kalender auf dem Klubbrett, ob dein Wunsch-Datum noch frei ist.
  3. Komm am besten ins nächste Klubplenum um deine Veranstaltung mit den Klubleuten zu besprechen. Spätestens jedoch bitte 2 Wochen vor deiner Veranstaltung. Eine Schlüsselübergabe und sonstige wichtige Dinge werden dann besprochen.
  4. Feiern! Rocken! Kultur verbreiten! Spaß haben!
  5. Den Klub am nächsten Tag aufgeräumt, gereinigt und möglichst ohne Schäden zurückübergeben.

Wer im Klub mitmachen will, ist herzlich eingeladen. Zurzeit wird der Klub von ein paar Leuten ehrenamtlich verwaltet. Mit einer hohen Selbstverwaltung geht hoher Zeitaufwand einher! Deshalb freuen wir uns über jede tatkräftige Unterstützung!
Die Klubübergaben müssen geregelt werden und es muss auch mal was gestrichen werden. Außerdem vertreten wir den Klub nach außen in die Öffentlichkeit.

Im Plenum wird der Vorstand mit Ideen unterstützt und diese dann auch ausgeführt und es werden alle möglichen Dinge organisiert.
Außerdem treffen wir uns z.B. zum Minigolf und nach Renovierungsarbeiten wird auch mal zusammen Pizza gegessen.

Du hast Lust Selbstverwaltung zu leben und diesem Klub ein Wenig deiner Zeit zu schenken? Dann komm doch vorbei!

Plenum immer montags 19Uhr, in den Räumen des Klubs

Auf Karte anzeigen

Advertisements